Grundstücksauktionen - Grundstücksauktionen
Wir versteigern Ihre Immobilie meistbietend

Vermarktungsstrategie

Die Grundstücksauktion als alternative Vermarktungsform

Ihre Vorteile im Rahmen einer Auktion

Leistungen der Südwestdeutschen Immobilienauktionen

 

 

Die Grundstücksauktion
als alternative Vermarktungsform

Hinsichtlich der Vermarktungsstrategie unterscheidet sich die freiwillige Grundstücksauktion grundlegend vom klassischen Verkauf. Durch ein attraktives Mindestgebot soll eine möglichst große Zielgruppe angesprochen werden, damit in der Auktion über den Bieterwettbewerb das Höchstgebot erzielt wird.
Voraussetzung ist die öffentliche Zulassung nach § 34 b Absatz 2 Gewerbeordnung für die Versteigerung von Grundstücken und grundstücksgleichen Rechten. Der Auktionator Hans Holzinger ist aufgrund seiner hohen Sachkunde vom Amt für öffentliche Ordnung öffentlich bestellt und vereidigt.

Wir haben als wohl einziges Auktionshaus die (nicht-kooperative) Versteigerung um ein kooperatives Element ergänzt, nämlich das Vorstellungs- und Bieterverfahren. Damit bauen wir die Immobilienvermarktung auf ein außergewöhnlich breites Fundament auf:

Südwestdeutsche Immobilien-Auktionen

 
Vorstellungs- und Bietverfahren
Auktion
Nachverkauf

Ihre Vorteile im Rahmen einer Auktion - lesen Sie weiter

Die Grundstücksauktion als alternative Vermarktungsform - Vorteile einer Grundstücksauktion - Leistungen der Südwestdeutsche Immobilienauktionen - Wir über uns - Auktionatoren - Referenzen - Erklärung Vorstellungs- und Bieterverfahren - Erklärung Auktionsverfahren - Erklärung Nachverkaufsverfahren - Einlieferungen / Kontaktformular